Tom Booker arbeitet als Anwalt bei einer großen Washingtoner Kanzlei. Beim Tippen einer SMS, während der Fahrt über die Memorial Bridge, verliert er die Kontrolle über seinen Wagen und stürzt in einem entgegenkommenden Kleinbus, in welchem seine Tochter und drei ihrer Freunde sitzen. Der Minivan droht in den Potomac zu kippen. 
Die Zeit gefriert, Tom ist allein auf der Brücke. Ein junges Paar nähert sich und bietet ihm an, die Zeit zurückzudrehen. Der Absturz könnte abgewendet werden, die Kinder gerettet. Im Gegenzug soll er alle 2 Wochen jemanden töten, als »Seelenaustausch«.
Einen Augenblick später sitzt Tom wieder in seinem verunglückten Auto, der tödliche Absturz des Minivan ist nicht eingetreten. Er lacht über die Halluzination, schreibt sie dem Stoß seines Kopfes auf das Lenkrad zu, als sein Auto abrupt zum Halten kam. 
Aber seine Begegnung war keine Einbildung. Zwei Wochen später wird der Fahrer des Minivan brutal ermordet. Tom erhält eine SMS: Einer gegangen, noch vier übrig. 
Er hat noch nie einen Schuss abgegeben in seinem Leben, doch nun muss sich Tom in einen Serienkiller verwandeln – oder seine Tochter und ihre Freunde werden sterben.

Mike Pace wurde in Pittsburgh geboren. Er besuchte die University of Illinois und schloss sein Studium mit einem Bachelor of Fine Arts in Kunstwissenschaft ab.
Längere Zeit unterrichtete er an einer öffentlichen Grundschule in Washington D. C. 

Neben der Arbeit mit den Kindern am Tage, besuchte er die Georgetown Law School am Abend. Nach dem Abschluss wurde er in den Staatsdienst des District of Columbia berufen. In dieser Position verfolgte er zahlreiche juristische Fälle, einschließlich Mord- und Vergewaltigungsdelikten. 
Er verließ den Staatsdienst, um sich auf seine große Liebe, das kreative Schreiben zu konzentrieren.
Mike hat bereits für Theater und Fernsehen geschrieben. Die Washington Post nannte eines seiner Stücke »engagiert ... unterhaltsam und ... witzig.«
Er ist Mitglied der International Thriller Writers und der Maryland Writers Association. 

»Was wäre, wenn sich ein furchtbarer Fehler im Leben rückgängig machen ließe? Mike Pace macht aus dieser faszinierenden Prämisse einen mitreißend guten Roman - straff erzählt, voller explosiver Spannung und glaubhafter Charaktäre. Absolute Empfehlung!« [Douglas Preston, New York Times Bestsellerautor]

Trapped_Michael_Hodges Drake Ramsey_Das Gold der Inka Der zehnte Heilige - Daphne Niko Knuckleduster - Andrew Post

LUZIFER Verlag

Dein Verlag für Thriller, Horror und Endzeit-Romane internationaler Newcomer und Bestseller-Autoren.

Im Verlagsprogramm des inhabergeführten LUZIFER Verlags findet der geneigte Leser spannende Unterhaltungsliteratur der Genre Thriller, Horror, Endzeit (Apokalypse, Dystopie), Zombie, Pandemie, Science Fiction, Phantastik und vieles mehr. Dabei finden immer mehr internationale Bestseller bekannter (Genre)-Autoren ihren Platz in unserem Buchsortiment. Autoren wie Andreas Gruber, Russell Blake, Ted Bell, Ronald Malfi, F. Paul Wilson oder Greg F. Gifune sollten das Herz eines jeden Thriller- oder Horror-Roman-Fans höher schlagen lassen. lucifer Teufel
Alle Titel werden als hochwertiger Druck und preisgünstiges Ebook angeboten. Der LUZIFER Verlag ist ständig bemüht, sein Angebot an Spannungsliteratur adäquat weiter auszubauen, um seinen Lesern ein abwechslungsreiches Buchsortiment anzubieten. satan Erzengel


Newsticker


Newsletter

Liebe Leser, Buchhändler, Blogger und Pressevertreter,
danke, dass Sie unsere Webseite besuchen und hoffentlich das ein oder andere interessante Buch entdecken.
Wir würden uns sehr freuen, Sie künftig über Neuveröffentlichungen und Aktionen informieren zu dürfen. Dabei legen wir höchsten Wert darauf, Sie nicht mit "Spam" zu überschütten.
Um unseren Newsletter zu erhalten, tragen Sie sich bitte in das für Sie relevante Feld auf der rechten Seite ein.
Sie erhalten eine Bestätigung an Ihre Email-Adresse.

Bitte tragen Sie sich hier ein:

LeserVorableserBuchhandelBloggerPresse
Tragen Sie sich als Vorableser des Luzifer Verlags ein und erhalten Sie alle/ausgewählte Titel vor Veröffentlichung als E-Book zur Bewertung kostenlos zugesandt. Vorraussetzung: Sie besitzen einen Amazon- oder Thalia.de-Account und bewerten die Titel auf einem der beiden Portale.